03 übernehmen

VOR- UND NACHTEILE EINER ÜBERNAHME:

Zu den Vorteilen zählen ein gewachsener Kundenstamm, die Etablierung am Markt, vorhandene Unternehmens- und Absatzstrukturen und das Ausstattung und gesetzliche Auflagen und Richtlinien sind erfüllt. Nachteile können persönliche Bindungen des Verpächters bzw. Besitzers an die Kunden, dessen persönliche Ausrichtung und dem damit einhergehenden Ruf sein. Der zu übernehmende Betrieb ist in einer wirtschaftlich schwachen Region, die Abstandsforderungen sind oft überzogen und nicht immer sinnvoll. Oft machen langfristig fixierte Optionen eine Betriebsübernahme unattraktiv.

SO WIRD IHRE ÜBERNAHME ERFOLGREICH.

Der erste Schritt bei einer Übernahme ist die richtige Gesamtbewertung. Ist die Ablöse gerechtfertigt? Passen der Betrieb und seine Lage zum Konzept? Welchen Ruf genießt Ihr zukünftiger Betrieb? Wie stark ist die Kundenbindung an das Konzept des (Vor)Besitzers? Welche Konkurrenten haben Sie? Diese Fragen müssen in einer Standort- und Konkurrenzanalyse erhoben werden, um eine Entscheidungsfindung zu treffen. 

DABEI UNTERSTÜTZE ICH SIE.

Kontaktieren Sie mich jetzt. Das Erstgespräch ist für Sie kostenlos.